Baufinanzierung ohne Eigenkapital
baufinanzierungvergleich.com
Baufinanzierung
Baufinanzierung Vergleich
Baufinanzierung Umschuldung
Kredit Baufinanzierung
Baufinanzierung Berechnung
Baufinanzierung ohne Eigenkapital
Baufinanzierung Konditionen
Baufinanzierung Online
Bank Baufinanzierung
gŁnstige Baufinanzierung
Baufinanzierung Zinsen
Baufinanzierung Rechner
Baufinanzierungen
Baufinanzierung

Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Der Bau eines Hauses ist in Deutschland in der Regel eine äußerst kapitalintensive Investition, die die Möglichkeiten der meisten Bauherren übersteigt. So kostet der Bau einer durchschnittlichen Immobilie im Mittel etwa fünf Bruttojahreslöhne, eine Summe, die ein junger Familienvater in der Regel nicht komplett aufbringen kann. Hier schafft eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital Abhilfe.

Kredite für Immobilien sind bei entsprechender Bonität bereits ab etwa 3,5% zu haben. Das erweckt bei vielen Menschen den Wunsch nach einer eigenen Immobilie, notfalls ohne Eigenkapital. Generell raten Experten dazu einen möglichst großen Teil der Investitionssumme in Eigenleistung in Form von Eigenkapital beizusteuern, da zum einen die Schulden- und damit vor allem die tückische Zinslast auf einem beherrschbaren Niveau bleibt und zum anderen die Konditionen für eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital meist sehr viel schlechter sind. Stimmt das ökonomische Umfeld (gutbezahlte Arbeit, betuchte Verwandtschaft, ...) nicht, kann eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital schnell zur Schuldenfalle werden.

Allerdings sind die Banken momentan bei der Vergabe von Krediten äußerst zurückhaltend. Anträge bezüglich einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital werden in der Regel abgelehnt. Innerhalb der letzten Monate ist die Mindestanforderung bezüglich des anteiligen Eigenkapitals bei vielen Finanzinstitutionen von ehemals 20% auf bis zu 40% gestiegen.